Aurasehen

Die Aura besteht nach unserem europäischen vorchristlichen Geheimwissen nicht nur aus Farben, sondern vor allem auch aus "Filmen" und Bildern, die der Mensch mit sich trägt, auch seinen Wünschen und Ängsten. Die "Filme" vergangener Inkarnationen tragen wir auch mit uns. In diesem Seminar offenbart Ihnen die Druidin auch die Geheimlehre der 9 Chakren.

An diesem Wochenende lernen Sie mit speziellen Übungen hinter die Dinge zu sehen. Die Übungen werden mit Menschen, Bäumen und mit der gesamten Natur gemacht.

Sie lernen "die Welt hinter der Welt" zu sehen. Ihre feinen Wahrnehmungen werden intensiv geschult und ja, es ist auch ein bißchen anstrengend. Nur so ist es Schritt für Schritt möglich, die Aura von Menschen, Tieren, Bäumen, und Bergen zu sehen.

So verändert sich Ihre Sicht der Welt völlig und Sie werden das Erlebte nie wieder vergessen. Die Druidin reaktiviert die in unserer heutigen technischen Zeit oft schon verkümmerten Fähigkeiten der sogenannten erweiterten Wahrnehmung und sie gewinnen zu Ihrer normalen Weltsicht eine völlig neue Dimension dazu.


Es geschehen bei diesem Seminar auch unglaubliche Dinge. Eine Teilnehmerin begann plötzlich zu sehen, wo vor 2000 Jahren ein Gebäude stand. Als eine neue Wasserleitung gegraben wurde, kam tatsächlich genau an dieser Stelle eine Gebäudeecke mit ganz alten Tonscherben Zutage, auf 1,20 unter der Erde.

Dieses Seminar beinhaltet auch Naturgeister Feen und Elfen, denn die können bei den Übungen einfach auftauchen, also bitte einfach unter dem Naturgeisterseminar zusätzlich nachsehen.

Der Schwerpunkt liegt aber im Aurasehen. Sie lernen verschiedene Übungen zum Aurasehen und können somit, wenn Sie in der Natur sind, jederzeit selber weiterüben, um das "Sehen" weiter auszubilden.

Bei diesen Übungen sind schon manche erschrocken, wenn Sie plötzlich die vergangenen Leben des Übungspartners wie einen Film sahen. Diese neu gewonnene Empathie ist für Ihr Leben im Umgang mit Menschen sehr wertvoll, denn Sie verstehen die anderen Menschen und sich selbst viel Besser und haben viel leichter und schneller Zugang zum Gegenüber.

Nach diesem Seminar passiert es oft, das Menschen auf einen zu kommen und ihre ganze Lebensgeschichte erzählen. Besonders in allen Therapeuten-, Heilungs- und Sozialberufen ist diese Fähigkeit unverzichtbar.

5. Mai bis 7. Mai 2016 2 1/2 Tage Seminar. Beginn Freitag 17h

Das bedeutet für Sie: intensives, gewinnbringendes und persönliches Aurasehen-Seminar, Essen und Trinken so viel Sie möchten, Grillen am Lagerfeuer, Wildkräuterküche und Übernachtung im zauberhaften Keltendorf mit vielen zutraulichen Tieren, wohnen im Druidinhäuschen oder im keltischen Rundhaus im Heu am Lagerfeuer, mitten in den Kärntner Bergen am Zauberkogel einem heiligen Mutter Erde Kultort bis zurück in die Bronzezeit, bei der Druidin. Es ist ein eintauchen in die Anderswelt der Kelten.


Preis pro Person:

360,- Euro

ermäßigter Preis für Schüler, Studenten und Pensionisten: 297,- Euro plus
Kinder bis 4 Jahre sind eingeladen und kosten Nichts. Ab 4 Jahre - 12 Jahre 50,- Euro pro Kind für das Wochenende wohnen und essen, ab 12-17 Jahren, wenn der Jugendliche beim Seminar mitmacht die Hälfte des Seminarpreises = 180,- Euro inklusive allem


Anmeldung:

egrander@druidin.at

Tel.: 0043-(0)4231- 25440


Überweisung:

Bawag PSK

Eveline Grander

IBAN: AT 81 6000 0005 1011 4515

BIC: BAWAATWW

 

 

 

 

NAVIGATION