Über die Ausbildung:

Einer der Eckpfeiler in der keltischen Welt ist das Wissen über die Dreiheit, die Triskele, oder auch die 3 Kreise. So läuft Vieles auch bei Eveline Grander in 3 Kreisen ab.

Zu Festen oder einfach mal auf Besuch kann jeder kommen, dies ist der 3. oder äußere Kreis.

Wer mehr möchte, kann öffentliche Kurse besuchen, dann ist er im 2.Kreis.

Im 1. Kreis, dem Kreis der Erkenntnis, findet die Ausbildung zum Druiden statt.

Sie ist eine Investition in sich selbst und die eigenen Fähigkeiten, die sich vom ersten Tag an bezahlt macht, weil sie den Seminarbeitrag um ein Vielfaches zurückbringt. Sie werden Schritt für Schritt in das Geheime Wissen der Druiden eingeweiht.


Wichtig ist, dass im Unterricht europäischer Wissensformen alles vereint wird:

Wissenschaft, Energie, Intuition wird genauso geschult wie das Gedächtnis oder Emotion.

Der Horizont eines Druiden soll so groß wie möglich sein und so wenig wie möglich ausschließen. Unterrichtet wird Theorie und Praxis in sechs Hainen, Hauptgebiete entsprechend dem Jahreskreis der Natur.

Eveline Grander fördert Sie individuell in Ihren ureigenen Talenten und Wünschen. Sie erlangen einzigartige Fähigkeiten, und der persönliche Sinn des Lebens des Schüler wird gefunden.

Sie lernen Magie=Energie, Zeremonien, Pflanzenheilkunde, Kraftplätze und vieles mehr.

Alle Themen stehen in direktem persönlichem Bezug zum Leben: Wenn Sie zum Beispiel krank sind, bekommen Sie Unterricht zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und lernen dabei zugleich ganzheitliche Heilungstechniken und Selbstheilungstechniken.

Alle Seminare beinhalten immer Selbstverwirklichung und sind sofort im Alltag anzuwenden für mehr Erfolg in Beziehungen, Beruf, Geld und Gesundheit. Frau Grander unterstützt jeden Schüler beim Aufbau einer selbständigen Firma oder Umsetzung im Beruf.

Aus den Unterrichtsthemen werden auch gemeinsam Lieder, Tänze und Rituale und Feste gemacht.

Seminare sind auch manchmal direkt mit einem Jahreskreisfest als Praxis verbunden.

Wer kann Schüler werden?

Grundsätzlich jeder, aber zuerst muss Eveline Grander Sie kennenlernen bei einem Besuch, Fest oder Einzelseminar, dann entscheidet sich, ob sie Sie als Schüler akzeptiert werden und "die Chemie" für Beide stimmt. Sie schätzt wiss- und lernbegierige Schüler ungemein.

Da es sich um aufbauendes Wissen und Steigerung der persönlichen Fähigkeiten handelt, sind der regelmäßige Besuch der Seminare und eine Vorauszahlung von einem Monat notwendig.

Nach jedem Seminar soll das Gelernte verinnerlicht, im Leben erprobt und auch Übungen gemacht werden.

Prüfungen gibt es fallweise auch, jedoch zeigt die Praxis im Leben Ihren tatsächlichen Erfolg in der Ausbildung. Die Schüler dürfen zu den Ausbildungsseminaren auch Ihre Kinder mitbringen, denn sie gehören zum Leben dazu. Die Seminare finden zum Teil auch in der Natur auf magischen Orten statt, Museen und Ausgrabungen werden besucht.

 

 

Dauer und Beendigung:

Der Unterricht ist fortlaufend und findet in regelmäßigen monatlichen Seminaren statt.

Die Ausbildung dauert so lange der Schüler lernen möchte und kann jederzeit vom Schüler oder der Lehrerin beendet werden. Anzuraten ist ein Jahr. Die meisten Schüler wollen jedoch unbedingt weiterlernen.

Im Laufe der Ausbildung erlangen Sie einzigartige neue Fähigkeiten und damit Macht. Wenn ein Schüler sie missbraucht, gegen sich selbst und andere richtet, ist seine Ausbildung beendet.

Als Druidin hat Frau Grander Verantwortung über das Wissen. Wer nicht weiterlernt und nicht umsetzt, hält die ganze Gruppe auf und muss aus der Ausbildung entlassen werden.

Das Fernbleiben von einem Kurs ist nur Ausnahmsweise und aus dringenden Gründen möglich, der Lernstoff muss auf Eigeninitiative entweder bei Frau Grander oder bei einem anderen Schüler nachgelernt werden.

Bei häufigem Fernbleiben ohne dringenden Grund muss die Ausbildung leider beendet werden.

Das letzte vorausbezahlte Seminar ist noch zu besuchen.

 

Preis: 298,- Euro plus Ortstaxe (1,50 pro Nacht) = 3 Euro (für 2 Nächte)
ermässigter Preis für Schüler und Studenten: 217,- Euro plus Ortstaxe (1,50 pro Nacht) = 3 Euro (für 2 Nächte) inkl. Wohnen und Essen pro Wochenende und Teilnehmer.

Kinder bis 6 Jahre 20,- Euro, von 6-12 Jahren 35,- Euro pro Wochenende.

Gemeinsames Kochen und Aufräumen sind selbstverständlich.

 

Monatliche Termine für 2017:

3.-5. März 2017 Druidenausbildung Monatsgruppe

31. März  - 2. April 2017 Druidenausbildung Monatsgruppe

5. - 7. Mai 2017 Druidenausbildung Monatsgruppe

2. - 4. Juni - 2017 Druidenausbildung Monatsgruppe

30.Juni - 2.Juli 2017 Druidenausbildung Monatsgruppe + Sommersonnwendfest http://www.keltendorf.at/Teutates/index.php/dorftermine/jahreskreisfeste/128


AUSLANDSGRUPPE
Termine:
 So. Anreise 13. April - So. 19. April 2017 Karwoche Ostern

 So. Anreise 7. Mai- So. 14. Mai 2017

 So. Anreise 2. Juli- So. 9.Juli 2017

 So. Anreise 1. Oktober - So. 8. Oktober 2017

Anmeldung:

egrander@druidin.at

Tel.: 0043 (0)4231 25440

Bankverbindung: Eveline Grander

BAWAG PSK

IBAN: AT81 6000 0005 1011 4515
BIC: BAWAATWW

Zeitraum des Seminars: Fr. 17:00 bis So. Abend.

 

Weiterführende Links:

Druidenausbildung - Grundlagen

Unterrichtsthemen

Berufsmöglichkeiten

Auslandsgruppe

Referenzen

Interview zur Druidenausbildung

 

 

 

 

NAVIGATION